Guten Morgen, Audi-Fans!!!


  • Audi A6, Typ 4G (10>)
    6-Zyl. 3,0l Dieselmotor TDI
    204-326 PS Reparaturanleitung

    Hallo liebes Forum... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Da hab ich doch gleich wieder ´ne Frage! :whistling:


    Meinen Neuen ( A6-4G, Limousine ) möchte ich gern mit Felgen der Grösse 9,0 x 20, ET37 und Reifen 255/35 ZR 20 bestücken...


    Kann mir jemand von euch vielleicht sagen, ob bei dieser Grösse der Räder eventuell noch Distanzscheiben draufpasssen,...ohne Umbauarbeiten bördeln etc... ???
    Und wenn ja, in welcher Stärke die Scheiben dann sein dürften?
    Wagen ist nicht tiefer gelegt und soll er auch nicht...
    Ich möchte nur ´ne schöne satte Optik mit ´ner grossen Felge und die Räder sollten dann nicht zu tief in der Karosse stehen, ihr versteht, was ich meine! :thumbup:


    Danke an alle, die mir mit Tipps und Kritik weiter helfen!
    Viele Grüsse!!! :rolleyes:

  • beim 4f ist bei der et die grenze erreicht.


    Also denke ich wirds beim 4g ähnlich sein.


    Drunter bekommst Sie bestimmt. Also einfach kaufen, drauf stecken und dann kannst halt immer noch messen was geht oder was nicht geht

  • Geld verdienen mit likes
  • ja sind ja die gleichen vom Design nur die ET ist etwas anders bei den S8. Hatte auch die A7/A8 mit ET37.


    Passen auf den 4G "nur" 20" oder gingen da auch 21" oder sogar 22" drauf?

  • Geld verdienen mit likes
  • Die Größe passt. Ob du noch Scheiben drauf bekommst wage ich zu bezweifeln. Obwohl ich finde das beim 4g hinten recht viel Platz war. Zumindest mehr als vorne, das war zumindest mein Eindruck. Hab es nicht gemessen!!



    - Gesendet mit iPhone & Tapatalk -


    Räder sind heute gekommen... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:


    Werd ich am Sonntag aufziehen, wenn´s Wetter mitspielt,...dann stell ich mal ein paar Fotos online...


    Erstmal danke für alle Anregungen!


    Grüsse!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

  • Geld verdienen mit likes
  • Geld verdienen mit likes

Comments

  • Bilder Teil 2

  • Guten Tag Zusammen habe mir gestern einen Gebrauchten Audi A6 2.5 V6 TDI 163ps gekauft. (190.000km)

    Ich bin über Landstraßen gefahren Autobahn 140 kmh wahr alles inordung, als ich schneller fuhr zwischen 160-180kmh und gebremst habe hatt das ganze Auto vibriert bin total erschrocken es hielt bis 80kmh an dann wahr es weg. Ich weiß leider nicht woran das gelegen wahr. Ist mein 1 Audi was ich fahre und kenne mich nicht so aus kann da jemand helfen?

    MFG andre

    • Wenn er beim bremsen angefangen hat zu vibrieren dann liegt es mit hoher wahrscheinlichkeit an den Bremsenscheiben/Klötze !!

    • Hallo zusammen, ja das kann ich bestätigen, hab mir auch Anfang Dezember meinen A6 geholt, hatte ständig dieses vibrieren. Nun habe ich an der Vorderachse die Scheiben und Klötze tauschen lassen und es ist entlich Ruhe. MfG

    • Vielen Dank für die Antworten bei mir wahren es auch die vorderen Bremsen und mein Antriebswellengelenk rechts aussen wahr defekt

    • hallo, Ich wollte PDC Stg.einbauen mit 8x sensoren vorne+hinten.WAUZZZ4G1DN064854 Was für PDC Stg passt für mein auto schaltgetriebe und start-stop funktion