Elektrische Sitzverstellung -Motor/Mechanik von Höheneinstellung kaputt

  • Hallo allerseits,
    bei meiner Neuanschaffung ist die Sitzverstellung kaputt - und zwar genau der Motor, der den Sitz hinten hoch und runterfährt.


    Der Motor surrt zwar, aber am Sitz rührt sich nichts.


    Frage:
    Hatte das auch schonmal jemand?
    Hat jemand einen Tip zum Ausbau?


    Danke!
    Gruß Elektronikfuzzi

  • dann erstmal den sitz ausbauen. dazu die 4 Vielzahn schrauben lösen und den Gurt raus.


    dann den Sitz am besten aus dem Auto. und dann halt von unten schauen.

  • Ja wird wohl darauf hinauslaufen :-/


    Was ist eigentlich mit dem Airbag?


    Einfach Stecker ab und gut?


    Und hat der 4F einen pyrotechnischen Gurtstraffer?

  • Geld verdienen mit likes
  • einfach die stecker unten am sitz trennen.
    Mehr nicht.
    Dabei Zündung aus. Und während der Sitz raus ist auch nicht anmachen. Sonst bekommst nen AIrbag-Fehler. Dieser ließe sich aber problemlos mit vcds löschen.


    Um den Gurt zu entfernen einfach die Abdeckung ausclipsen. Sitz müsste dazu aber weitesgehend nach oben gefahren sein. Dann sieht man eigentlich schon wie der Gurt befestigt ist.

  • habe bei mir ja keine Voll elektrischen Sitze drin. Brauche ich auch eigentlich gar nicht. Schließlich fahre ich das Auto selber am allllller meisten ^^ .
    Elektrisch ist bei mir nur die Lordosenverstellung und die Sitzheizung.
    Kann man (also ich) jetzt trotzdem einfach auf voll elektrische Sitze umrüsten??
    Wie werden die anderen Verstellungen angesteuert??
    Müsste man dazu noch Kabel zu den elektrischen Sitzen verlegen??

  • Wenn du lordose hast musst nur die Sicherungen tauschen. Also die 10er gegen 20er.


    Original müsste man nen größeren Querschnitt verlegen.
    Ansonsten muss nichts codiert werden geht alles so weil du lordose hast

  • Geld verdienen mit likes
  • Also nur die Sicherung gegen ne 20iger tauschen und dann könnte ich auch Sitze einbauen und nutzen die elektrisch nach vorne/hinten bzw. hoch/runter fahren??

  • ja genau. Kannst auch erstmal so einbauen. Dann merkst halt beim verstellen das gleich die Sicherung kommt und nix mehr geht.
    Jeweils links und rechts am A-Brett die Sicherung

  • Das ja einfach. Ich dachte ich muß dem Auto (stg) sagen das jetzt elektrische Sitze drin sind und diese noch irgendwie extra anschließen und codieren.
    Mmhh, :wacko: Dachte es wäre nicht so einfach und ich lasse es einfach. Und nun sagst Du kir das es total easy ist.
    Bin nämlich am überlegen mir eventuell doch die Recaro zu holen.

  • Geld verdienen mit likes
  • Das ja einfach. Ich dachte ich muß dem Auto (stg) sagen das jetzt elektrische Sitze drin sind und diese noch irgendwie extra anschließen und codieren.
    Mmhh, :wacko: Dachte es wäre nicht so einfach und ich lasse es einfach. Und nun sagst Du kir das es total easy ist.
    Bin nämlich am überlegen mir eventuell doch die Recaro zu holen.


    die aus Blankensee? ;-)

  • Geld verdienen mit likes
  • Ich dachte erst das es eh nicht klappt, wegen eben der schon angesprochenen Elektrik. Aber dieses wäre ja nun kein Hindernis mehr.
    Ich weis aber nicht ob ich das wirklich machen sollte. Hätte ich Stoffsitze wäre es keine Frage, dann würde ich mich sofort um so eine Innenausstattung kümmern.
    Ich habe aber bei mir aber schon die S-Line Sportsitze mit Prägung und Vollleder drin. Und so schlecht ist diese ja nicht und sieht auch recht ordentlich aus.

  • Hallo,
    ich möchte nochmal auf den Motor der Höhenverstellung zurückkommen.


    Also der Motor selbst ist i.O. er dreht - nur das "Winkelgetriebe" scheint intern an einer Stelle Zahnausfall zu haben.


    Mit viel Kloppen schafft es der Motor über diese Stelle - greift dann wieder - fährt wieder ein Stück hoch oder runter, bis er wieder an der kaputten Stelle freideht usw.


    Nun zu meinem Problem:
    Auf dem Motor selbst habe ich nur die Artikelnummer gefunden, die den Motor betrifft - die interessiert mich aber eigentlich nicht.


    Hat jemand einen Hinweis, woher ich die Teilenummer des Motor/Getriebes bekomme?
    Oder woher ich erfahre, wo dieser Motor noch verbaut wurde?


    In der Bucht steht z.B. einer für den Q7 - für 25 Tacken - würde ich sofort nehmen - nur weiß ich ja nicht, obs auch wirklich der gleiche ist...


    Nochmal zur Erinnerung:
    Es ist der Motor der Höhenverstellung des Fahrersitzes - der, der hinten auf der zur Fahrertür zeigenden Seite unterm Sitz ist - etwa da, wo man den Gurt aushaken kann...


    Gruß Elektronikfuzzi

  • Geld verdienen mit likes
  • Ich hänge mich mal an. Würde gerne die Sitze vom 2007er Avant in den 2005er Avant einbauen. Passen die?

Comments

  • Guten Tag Zusammen habe mir gestern einen Gebrauchten Audi A6 2.5 V6 TDI 163ps gekauft. (190.000km)

    Ich bin über Landstraßen gefahren Autobahn 140 kmh wahr alles inordung, als ich schneller fuhr zwischen 160-180kmh und gebremst habe hatt das ganze Auto vibriert bin total erschrocken es hielt bis 80kmh an dann wahr es weg. Ich weiß leider nicht woran das gelegen wahr. Ist mein 1 Audi was ich fahre und kenne mich nicht so aus kann da jemand helfen?

    MFG andre

    • Wenn er beim bremsen angefangen hat zu vibrieren dann liegt es mit hoher wahrscheinlichkeit an den Bremsenscheiben/Klötze !!

    • Hallo zusammen, ja das kann ich bestätigen, hab mir auch Anfang Dezember meinen A6 geholt, hatte ständig dieses vibrieren. Nun habe ich an der Vorderachse die Scheiben und Klötze tauschen lassen und es ist entlich Ruhe. MfG

    • Vielen Dank für die Antworten bei mir wahren es auch die vorderen Bremsen und mein Antriebswellengelenk rechts aussen wahr defekt