• jup der 3.0 Biturbo TDI wäre dann vernünftig
    wobei der sound natürlich auf der strecke bleibt
    und der preis immernoch fern von gut und böse ist
    Audi A6 Avant 3.0 TDI DPF quattro tiptronic als Kombi in Düsseldorf


    für mich wäre der aber genau das richtige auto^^
    irgendwie fehlt bei audi ein wenig das gegenstück zum BMW 550d

    Quote from Black Biturbo

    A7 rennstrecke im S hat was
    die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)


    Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
    Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

  • Geld verdienen mit likes
  • Ein Traum wäre dieses neue Modell. :rolleyes:
    Leider dachte ich aber höchtens an den 2008er mit 233 PS.
    ...was neueres ist für 15.000€ nicht drinn.

  • den S6 mim Kompressor auf 400PS - das wäre ein Traum :) Aber ob das der Motor mitmacht so - glaub mit den Nocken usw. ist schon net mehr so viel drin.

  • Geld verdienen mit likes
  • keine Ahnung, aber vielleicht deswegen, weil der RS6 einfach nochmal eine Hausnummer größer ist, was die finanziellen Ansprüche angeht. Man sollte sich ja das Auto nicht nur in der Anschaffung leisten können, sondern auch im Unterhalt. Wartungsstau bei solch Fahrzeugen dürfte sich früher oder später ziemlich rächen :wacko:

    es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

  • Also ich habe meinen RS mit 95tkm vor knapp 3 Jahren für 17t? gekauft (danke wirtschaftskrise :D)


    Das erste was raus musste waren die Dämpfer weil die waren undicht und werden auch IMMER undicht. Hab dann ein Bilstein B16 eingebaut (1600?).


    Dann musste der Zahnriemen gemacht werden (Teile gute 1000?). Vor ein paar Wochen habe ich das Getriebe gewechselt (es war NICHT kaputt, kam nur günstig an ein neues :D ). LiMA hat vor 2 Wochen den Geist aufgegeben, also auch neu.


    Das ist ALLES was in 3 Jahren und 80tkm kaputt gegangen ist. Der Rest ist nur Verschleiß (Bremsen, Öl, Filter).


    Der Motor ist keineswegs überzüchtet. Kenn niemand der mit dem Motor Probleme hat, und ich kenne mittlerweile einige RS6 Fahrer.


    Mit nem guten Fahrwerk geht er schon gut um die Ecken, aber bei Serpentinen ist er dann halt doch zu schwer und zu lang.


    Ich grinse immer noch jeden Tag wenn ich in den RS einsteige und werde ihn nie wieder verkaufen, das ist einfach ein hammer Auto.


    Wenn du dir einen holst guck das er scheckheft gepflegt ist original. Lieber machst du selber ein Fahrwerk rein, dann weißt du was du hast

  • Geld verdienen mit likes
  • Der rs6 lässt sich doch grazil Bergpässen hinaufbewegen... Mit etlichen Kurven und Spitzkehren... Auf die Frage vom Fahrspass zurückzukommen! Es muss nur genug Schnee liegen... :thumbup:

Comments

  • Guten Tag Zusammen habe mir gestern einen Gebrauchten Audi A6 2.5 V6 TDI 163ps gekauft. (190.000km)

    Ich bin über Landstraßen gefahren Autobahn 140 kmh wahr alles inordung, als ich schneller fuhr zwischen 160-180kmh und gebremst habe hatt das ganze Auto vibriert bin total erschrocken es hielt bis 80kmh an dann wahr es weg. Ich weiß leider nicht woran das gelegen wahr. Ist mein 1 Audi was ich fahre und kenne mich nicht so aus kann da jemand helfen?

    MFG andre