Dpf zurücksetzen

  • Moin,Moin



    Mein DPF war voll, alles am blinken(notlauf), habe den ausgebaut und reinigen lassen!


    Habe den jetzt eingebaut und der bleibt im notlauf, beim auslesen immer wieder Grenzwert überschritten, kann den immer nur kurzzeitig löschen.


    Regeneration funktioniert auch net, weil der mir den X1XXXXXX ( russmasse im Dpf)freigabebedingungen2 net freigibt.




    Habe gehört das ich mit VCDS den Wert zurücksetzen kann,kann jemand helfen?

  • War ich auch schon am überlegen.


    Hab den auch schon ausgelesen, der zeigt auch Werte, nur hab ich bis jetzt noch keine Zahlen von Werten gefunden die okay sind zum Vergleichen

  • Geld verdienen mit likes
  • Fakt ist ja, daß der Differenzdruck-Sensor dir aus dem gemessenen Wert vor und nach dem DPF einen errechneten Wert ans MSG weiter gibt. Sollte der schon falsch sein, erscheint auch die DPF-Leuchte und das MSG geht in den Notlauf. So war´s bei mir der Fall und dies war keine Freude den Dicken so zu bewegen.


    Stand auch vor der Entscheidung den DPF laut dem Freundlichen und einiger Unkenrufe zu wechseln, habe mich aber erst mal für den Tausch bzw. der Erneuerung des DDS entschieden und damit Glück gehabt, daß nur dieser defekt war. Kostete schlanke 25 Euro und 5 Minuten Arbeit ;-) ... ein Versuch wäre es ja wert *denk* ... kostet nicht die Welt und beugt schon mal vor.
    Was im Fehlerspeicher stand, konnte ich damals noch nicht sagen, da ich noch kein VCDS hatte.

  • beim 2.0 TDI an der Spritzwand und was ich weiß ist er beim 2.7er und 3.0 TDI am Getriebe unten. Kommt man aber angeblich leicht hin.
    Mußt mal googeln, weiß jetzt auch grad keinen Link auswendig

  • Geld verdienen mit likes
  • Soooooo Sensor is getauscht, bin trotzdem nicht weiter😢


    Bin dann auf lange Anpassung und habe bei DPF/Sensor 0001 zum anlernen eingegeben, sollte da dann nicht irgend ne Bestätigung kommen?
    Kann danach nur auf "fertig" gehen und weiter passiert nichts



    Verzweifel langsam😩

  • der link von budi ist schon gut ,


    hast du den filter selber gereinigt?


    auf welchen wert wurde die aschemasse angepasst.



    ich hatte es letztens erst bei nen t5 anpassung der aschemasse war zu niedrig nach der reinigung , dadurch haben die druckwerte nicht zur aschemasse gepasst.



    du könntest daher den wert der im stg gespeicherten aschemasse etwas erhöhen

    VCDS & VAG CAN PROFESSIONAL vorhanden


    VCDS: verschiedene Codierungen wie S6 RS6 MMI Logo ,Zeigerausschlag, Öltempraturanzeige
    2,7tdi, 3.0tdi Injektorprüfung;IMA codierung


    VCP : AAS Tieferlegung in Abhängig des gewählten Modi (comfort, Dynamic)
    AAS Flash auf Allroad software(zusätzliche Höhe)
    Bordnetzsteuerät update auf index K für Facelift Frontscheinwerfer
    Digitaltacho flashen für VFL

  • Geld verdienen mit likes
  • Habe den Filter von ner Firma reinigen lassen und den Sensor jetzt auch getauscht.


    Kann aber nicht auf Steuergerät 12 zurück greifen, antwortet nicht, da steht dann irgendwas von kupplungselektronik.


    Der Wert in den messwertblöcken steht auf 0,52!



    Der Wagen läuft spürbar viel besser als vorher, nur bekomme ich den fehler(beladungszustand....) nur für Max.5sec. Gelöscht dann leuchtet die Spirale wieder

  • Super-ingo ,

    habe das selbe Problem wie du.

    Ich kann den DPF und DDS nicht "nullen"

    Sobald man 0001 eingibt kann man nur auf Test klicken und danach passiert nix mehr.

    Übernehmen kann man den neuen Wert nicht.

    Wie konntest du das damals lösen? (ist ja jetzt schon ne Weile her)


    Gruß

    Einstein

    Mein Dicker: A6 Avant Quattro 4F MJ2006 3.0TDI 271PS
    Mein Dünner: Audi80 B3 MJ91 1,8S 90PS, LPG Selbst-Umrüstung KME Bingo S4

  • Ich müsste einen neuen DPF vor einigen Wochen kaufen -.- Das kostet ja...

    Vertraue Gott Deine Träume an... und sei gespannt, was daraus wird!

  • Geld verdienen mit likes

Comments

  • Bilder Teil 2

  • Guten Tag Zusammen habe mir gestern einen Gebrauchten Audi A6 2.5 V6 TDI 163ps gekauft. (190.000km)

    Ich bin über Landstraßen gefahren Autobahn 140 kmh wahr alles inordung, als ich schneller fuhr zwischen 160-180kmh und gebremst habe hatt das ganze Auto vibriert bin total erschrocken es hielt bis 80kmh an dann wahr es weg. Ich weiß leider nicht woran das gelegen wahr. Ist mein 1 Audi was ich fahre und kenne mich nicht so aus kann da jemand helfen?

    MFG andre

    • Wenn er beim bremsen angefangen hat zu vibrieren dann liegt es mit hoher wahrscheinlichkeit an den Bremsenscheiben/Klötze !!

    • Hallo zusammen, ja das kann ich bestätigen, hab mir auch Anfang Dezember meinen A6 geholt, hatte ständig dieses vibrieren. Nun habe ich an der Vorderachse die Scheiben und Klötze tauschen lassen und es ist entlich Ruhe. MfG

    • Vielen Dank für die Antworten bei mir wahren es auch die vorderen Bremsen und mein Antriebswellengelenk rechts aussen wahr defekt

    • hallo, Ich wollte PDC Stg.einbauen mit 8x sensoren vorne+hinten.WAUZZZ4G1DN064854 Was für PDC Stg passt für mein auto schaltgetriebe und start-stop funktion