VFL Scheinwerfer auf FL Scheinwerfer mit Adaptive Light umbauen


  • Audi A6, Typ 4F (04-11)
    Fahrwerk, Achsen, Lenkung
    2WD 4WD - Reparaturanleitung

    Hallo zusammen,


    leider hat es meinen A6 bei einem Wildschaden erwischt :thumbdown: , werde den Schaden nun selbst beheben und dabei meine Front auf S-Line + FL Scheinwerfer umbauen.
    Habe hier schon einiges gelesen zwecks FL Scheinwerfer umbau, dass man ein neus STG braucht usw. allerdings waren keiner der Beiträge mit Kurvenlicht(Adaptiv Light) angegeben.


    Nun meine Frage, was brauche ich alles zusätzlich für den Umbau auf die FL Scheinwerfer, kann ich mein eingebautes Adaptive Light STG für den FL Scheinwerfer verwenden und hat evtl. jemand eine Anleitung oder ähnliches?


    Habe hier ein Hella Scheinwerfer gefunden, was haltet ihr von dem?


    Danke für die Aufmerksamkeit und Hilfe. :thumbsup:


    Grüße Kevin H.


  • Anleitung zum KL nachrüsten findest du in der wiki.


    Für die FL Scheinwerfer muss dein Bordnetz Index K haben. Bei einem 2005er Bj. eher unwahrscheinlich, es sei denn, du hast ein elektrisch verstellbares Lenkrad.
    Also neues Bordnetz oder dein jetziges flashen lassen.


    Zudem sind einige Umpinnarbeiten am Bordnetz erforderlich. Anleitungen dazu findest du auch im netz.
    AFs1 und Afs2 unterscheiden sich. Müsstest daher soweit mir bekannt, auch das AFS Steuergerät tauschen

  • Bis froh das du den Mist nicht hast. Braucht kein Mensch. Mir erschließt sich eh der Vorteil nicht. Nochdazu ist es anfällig.

  • Geld verdienen mit likes
  • Bis froh das du den Mist nicht hast. Braucht kein Mensch. Mir erschließt sich eh der Vorteil nicht. Nochdazu ist es anfällig.

    Der Vorteil daran ist, dass es besser aussieht mehr nicht :thumbsup: einfach so umrüsten würde ich auch nicht. Aber wenn der eine Scheinwerfer nun schon kaputt ist und ich sowieso einen neuen kaufen muss, dann kaufe ich lieber gleich die FL Scheinwerfer

Comments

  • Bilder Teil 2

  • Guten Tag Zusammen habe mir gestern einen Gebrauchten Audi A6 2.5 V6 TDI 163ps gekauft. (190.000km)

    Ich bin über Landstraßen gefahren Autobahn 140 kmh wahr alles inordung, als ich schneller fuhr zwischen 160-180kmh und gebremst habe hatt das ganze Auto vibriert bin total erschrocken es hielt bis 80kmh an dann wahr es weg. Ich weiß leider nicht woran das gelegen wahr. Ist mein 1 Audi was ich fahre und kenne mich nicht so aus kann da jemand helfen?

    MFG andre

    • Wenn er beim bremsen angefangen hat zu vibrieren dann liegt es mit hoher wahrscheinlichkeit an den Bremsenscheiben/Klötze !!

    • Hallo zusammen, ja das kann ich bestätigen, hab mir auch Anfang Dezember meinen A6 geholt, hatte ständig dieses vibrieren. Nun habe ich an der Vorderachse die Scheiben und Klötze tauschen lassen und es ist entlich Ruhe. MfG

    • Vielen Dank für die Antworten bei mir wahren es auch die vorderen Bremsen und mein Antriebswellengelenk rechts aussen wahr defekt

    • hallo, Ich wollte PDC Stg.einbauen mit 8x sensoren vorne+hinten.WAUZZZ4G1DN064854 Was für PDC Stg passt für mein auto schaltgetriebe und start-stop funktion