Klimaverdampfer reinigen und summendes Geräusch

  • Hallo,


    bei meinem A6 2001er 4b 2,4l , wollte ich mal den Klimaverdampfer reinigen/desinfizieren.....ich habe das Handschuhfach ausgebaut aber da sieht man nichts vom Verdampfer, ich muss den nicht ausbauen etc sondern nur etwas sehen, damit ich da mit nem Schlauch vom Klimadesinfizierungsmittel alles richtig einsprühen kann


    so sieht das bei mir aus


    wo sitz der Verdampfer bzw was muss noch unter dem Handschuhfach abgebaut werden damit man den etwas sehen kann?


    das Andere wäre: wenn die Lüftung an ist scheint es so ein komisches surrendes Geräusch zu geben in der Handschuhfach bzw Gebläsemotor-Gegend... weiss ja nicht ob das direkt der Gebläsemotor sein wird, oder was kann unter dem Handschuhfach von den Teilen die dort verbaut sind noch summende/surrende Geräusche machen, gibt's da noch was?

  • bau den Lüftermotor aus und guck nach ob was drinnen hängt.


    Surren tun auch die Stellmotoren der Klappensteuerung und ggf der Elektronikbaustein für den Lüftermotor (das kleine schwarze Ding mit dem roten Stecker links neben dem Lüfter)


    An den Verdampfer kommste nicht mal so eben ran... Würde die Desinfektion im Zuge der Klimawartung von einer Firma machen lassen.


    Luftführung siehe Bild im Anhang.. (Querschnittsansicht von oben )


    A - Wasserkasten / Staub- und Pollenfilter
    B - Fußraum Beifahrerseite
    C - Frischluftgebläse -V2
    D - Verdampfer
    E - Wärmetauscher
    F - Zusatzheizelement -Z35
    G - Abtrennung Fahrer- / Beifahrerseite
    H - Zu den Ausströmern Schalttafel
    J - Zu den Ausströmern zur Frontscheibe
    K - Zu den Fondraumausströmern- Fußraum
    L - Zum Fußraumausströmer
    M - Drahtgeflecht

    Files

    VCDS 18.0.2 (HEX+CAN USB)
    VAG Dash K+CAN 5.28


    Erl. Rep.:
    Turbolader, div. Schläuche, AGR+LMM, Batterie, N75, div. Kosmetik, Triplex Antenne, TC 3.
    VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Doml. und alle Querlenker
    Motor teilüberholt.
    Klimakompressor, Trockner, Kühler, Motorlager usw neu

    Kosten bis Dato ca. 6000€ (incl. Hifi Umbau)


    Offene Rep.:
    Getriebe spülen, HA in PU, Lenker und RLG strahlen und pulvern, Stabis von H&R

  • neulich nochmal geschaut, denke dann wird man am besten nur rankommen wenn der Gebläseregeligel raus ist und den Klimaschlauch durch den Klimakasten durchschiebt zum Einsprühen

  • Geld verdienen mit likes
  • ich seh das Bild von der Luftführung nicht mehr, aber auch nicht so wichtig, sondern mal anders gefragt


    wenn ich den Lüftungsigel/Widerstand(das Teil was auf meinem Bild oben mit dem roten Stecker dran zusehen ist, rausnehme, dort hinter direkt ist das der Verdampfer richtig, sodas ich den einsprühen kann? und der Wärmetauscher sitzt viel weiter oben?

  • Hallo Lewismaster, könntest du bitte das Bild/Explosionszeichnung der Luftführung nochmal reinstellen? kann das nicht mehr sehen, wäre sehr nett, danke

Comments

  • Guten Tag Zusammen habe mir gestern einen Gebrauchten Audi A6 2.5 V6 TDI 163ps gekauft. (190.000km)

    Ich bin über Landstraßen gefahren Autobahn 140 kmh wahr alles inordung, als ich schneller fuhr zwischen 160-180kmh und gebremst habe hatt das ganze Auto vibriert bin total erschrocken es hielt bis 80kmh an dann wahr es weg. Ich weiß leider nicht woran das gelegen wahr. Ist mein 1 Audi was ich fahre und kenne mich nicht so aus kann da jemand helfen?

    MFG andre

    • Wenn er beim bremsen angefangen hat zu vibrieren dann liegt es mit hoher wahrscheinlichkeit an den Bremsenscheiben/Klötze !!

    • Hallo zusammen, ja das kann ich bestätigen, hab mir auch Anfang Dezember meinen A6 geholt, hatte ständig dieses vibrieren. Nun habe ich an der Vorderachse die Scheiben und Klötze tauschen lassen und es ist entlich Ruhe. MfG

    • Vielen Dank für die Antworten bei mir wahren es auch die vorderen Bremsen und mein Antriebswellengelenk rechts aussen wahr defekt