Tester für AAS Luftfahrwerk Tieferlegungsmodul ASC gesucht

  • Hallo,


    ich bin der Entwickler des Air Suspension Control (ASC) was es bislang nur für den C7/4G gibt. Mit dem ASC könnt ihr euer serienmäßiges Luftfahrwerk (AAS) per Handy bzw. Drive Select tiefer legen oder für Show zwecke auch komplett ablassen.


    Wir möchten das Modul jetzt auch für den C6/4F anbieten und suchen jemanden der sein Fahrzeug dafür zur Verfügung stellt.
    Es wäre schön wenn er bei uns in der Nähe wohnen würde, unsere PLZ 49635 Badbergen das liegt zwischen Osnabrück und Oldenburg(weil besser wenn nochmal was nachgebessert werden muss).
    Er sollte einen Avant fahren (weil zugänglicher), keine Koppelstangen verbaut haben und nach Möglichkeit keine VCDS Tieferlegung haben (sonst wird es schwierig die Werte im Modul zu programmieren).
    Arbeiten: Ein Neigungssensor muss gelöst werden um ihn per Hand zu bewegen, der Rest geht so am Auto.Das Modul wird sogar komplett Plug&Play sein (beim 4G müssen zusätzlich noch zwei Kabel umgepinnt werden). Denke in 3-4 Stunden sollte alles erledigt sein.


    Wer also Interesse hat, und sein Auto dafür zu Verfügung zu stellen würde, für den gibt es das Modul zum halben Preis und der Einbau ist mit drin. Wenn also jemand mit dem Gedanken spielt sich so ein Modul zu kaufen dann mich per PN anschreiben...


    Erstmal noch ein paar Infos zum Modul:
    Es wird um die 749,- € kosten (das mag einigen hier etwas teuer erscheinen, aber die Mitbewerber liegen alle teilweise weit über 1000,- €
    Ich könnte mir vorstellen über die Gruppe eine Promo für 699,- € zu machen bei Interesse.
    Mit dem Modul kann man über sein Handy per WLAN für jedes Drive Select Profil eine eigene Tieferlegung (max. -65) hinterlegen, sowie im Stand das Auto komplett "Entlüften" der sogenannte ShowMode, Es ist möglich einen Speed Bypass zu aktivieren, so das das Auto ab einer einstellbaren Geschwindigkeit wieder auf Serienhöhe geht, sowie das bei drücken der LIFT Taste das Auto immer so hoch geht wie in Serie auch. Außerdem kann man mit 6x ESP Taste drücken das Modul jederzeit "abschalten". Ein Gutachten gibt es aber aufgrund der vielen Einstellmöglichkeiten nicht also nicht im Bereich der StVO zugelassen!


    Gruß
    Michael

Comments

  • Guten Tag Zusammen habe mir gestern einen Gebrauchten Audi A6 2.5 V6 TDI 163ps gekauft. (190.000km)

    Ich bin über Landstraßen gefahren Autobahn 140 kmh wahr alles inordung, als ich schneller fuhr zwischen 160-180kmh und gebremst habe hatt das ganze Auto vibriert bin total erschrocken es hielt bis 80kmh an dann wahr es weg. Ich weiß leider nicht woran das gelegen wahr. Ist mein 1 Audi was ich fahre und kenne mich nicht so aus kann da jemand helfen?

    MFG andre

    • Wenn er beim bremsen angefangen hat zu vibrieren dann liegt es mit hoher wahrscheinlichkeit an den Bremsenscheiben/Klötze !!

    • Hallo zusammen, ja das kann ich bestätigen, hab mir auch Anfang Dezember meinen A6 geholt, hatte ständig dieses vibrieren. Nun habe ich an der Vorderachse die Scheiben und Klötze tauschen lassen und es ist entlich Ruhe. MfG

    • Vielen Dank für die Antworten bei mir wahren es auch die vorderen Bremsen und mein Antriebswellengelenk rechts aussen wahr defekt