Starkes Ruckeln

  • Hallo,


    mein Auto macht die gleichen Probleme wie vor zirka 3 Jahren er Ruckelt stark, Beschleunigt schlecht und im Stand geht er fast aus.


    Damals wurde ein Bauteil ausgetaucht was eine kleine PVC Klappe im Inneren hat und für die Luftzufuhr ist.

    es ist ein länglicher PVC Körper.

    Dieses Bauteil geht wohl öfters kaputt und sei ein Problem von Audi.


    Kennt jemand eventuell dieses Bauteil?



    Danke

    Grüße Meiko

  • Hi,


    hab es jetzt gefunden es

    war dieses Bauteil:

    Kurbelgehäuseentlüftung


    dort wird eine PVC Klappe eingebaut und wenn diese defekt ist fährt das Auto wie ein Känguru ;-)



    Grüße Meiko

  • Geld verdienen mit likes
  • Hi,


    leider war es diesmal nicht dieses Bauteil :-(

    hab jetzt diese Bauteile getauscht:


    - Kurbelgehäuseentlüftung mit neuer Dichtung ( Vaico )

    - Oberer Schlauch vom Kurbelgehäuse ( Febi )

    - Luftmassenmesser ( Hella )

    - Luftfilter ( Bosch )

    - 4 mal Zündkerzen ( NGK )spezial für LPG ( PRINZ ) betrieb ( Anlage ist seit 2000 km Verbaut 12.2018 )

    - 4 Zündspulen ( Bremi )


    er schüttelt sich im Benzinbetrieb im unteren Drehzahl immer noch ab 1100 Umdrehungen wird er wieder ruhig und

    läuft ohne Probleme.


    Nach einer gewissen Zeit wen die Fehlzündungen zu viel geworden sind wird ein Fehler ausgelöst.

    Zündaussetzer an mehreren Zylindern ( auf Allen 4 Zylindern )


    Jetzt habe ich noch diese Zwei Komponenten in Verdacht:


    - Impulsgeber, Kurbelwelle , Kurbelwellensensor BOSCH 0 261 210 199

    - Sensor Nockenwellenposition BOSCH 0 986 280 428


    Ich habe jetzt diese zwei Komponeneten da nur finde ich den Einbauort nicht?

    Im Internet und hier erhält man leider nur Info über den V6 ich habe aber den V4

    hat eventuell jemand Unterlagen wo ich diese zwei Finde?



    Danke Meiko

  • also Zündspulen hätte ich auch von NGK genommen.

    Du hast ne LPG Anlage verbaut. Eventuell hat die was damit zu tun??#

    Wundert mich aber auch ein wenig, da die meisten Umrüster davon abraten beim FSI eine LPG-Anlage einzusetzen.

  • Geld verdienen mit likes
  • Hi,


    die LPG Anlage ist nicht das Problem.


    //... Umrüster davon abraten beim FSI eine LPG-Anlage einzusetzen

    das ist schon lange nicht mehr so Prinz hat für solche Fahrzeuge spezial Umrüstkit entwickelt dieses sind schon länger auf dem Markt


    Bin immer noch auf der Suche nach den genanten Sensoren Danke :-)


    Grüße Meiko

Comments

  • Guten Tag Zusammen habe mir gestern einen Gebrauchten Audi A6 2.5 V6 TDI 163ps gekauft. (190.000km)

    Ich bin über Landstraßen gefahren Autobahn 140 kmh wahr alles inordung, als ich schneller fuhr zwischen 160-180kmh und gebremst habe hatt das ganze Auto vibriert bin total erschrocken es hielt bis 80kmh an dann wahr es weg. Ich weiß leider nicht woran das gelegen wahr. Ist mein 1 Audi was ich fahre und kenne mich nicht so aus kann da jemand helfen?

    MFG andre

    • Wenn er beim bremsen angefangen hat zu vibrieren dann liegt es mit hoher wahrscheinlichkeit an den Bremsenscheiben/Klötze !!

    • Hallo zusammen, ja das kann ich bestätigen, hab mir auch Anfang Dezember meinen A6 geholt, hatte ständig dieses vibrieren. Nun habe ich an der Vorderachse die Scheiben und Klötze tauschen lassen und es ist entlich Ruhe. MfG

    • Vielen Dank für die Antworten bei mir wahren es auch die vorderen Bremsen und mein Antriebswellengelenk rechts aussen wahr defekt