Komfortsitze mit Normalsitzen ersetzen


  • Audi A6, Typ 4G (10>)
    Instandhaltung, Inspektion, Wartung
    Reparaturanleitung

    Hallo,


    Ich möchte die Komfortsitze meines A6 3.0 TFSI aus dem Jahr 2011 durch normale Sitze ersetzen, die ich in Deutschland gekauft habe (ich komme aus der Schweiz).


    Gestern habe ich die Schrauben des Fahrersitzes gelöst und den elektrischen Stecker des Sitzes geöffnet.


    Was war meine Überraschung zu sehen, dass der Komfortsitz 3 verschiedene Stecker hat und der normale Sitz (mit Heizung und elektrischen Einstellungen) 4 hat!


    Ich hätte lieber das Gegenteil gedacht, da die Komfortsitze mehr Funktionen haben ...



    Ich habe die Fotos platziert, um dies besser zu verstehen.


    Hat jemand eine Idee für diese Montage? Muss ich die "Platte" im Boden wechseln, um sie an normale Sitze anzupassen?




    Vielen Dank im Voraus und gute w-e.


    Christian

Comments

  • Guten Tag Zusammen habe mir gestern einen Gebrauchten Audi A6 2.5 V6 TDI 163ps gekauft. (190.000km)

    Ich bin über Landstraßen gefahren Autobahn 140 kmh wahr alles inordung, als ich schneller fuhr zwischen 160-180kmh und gebremst habe hatt das ganze Auto vibriert bin total erschrocken es hielt bis 80kmh an dann wahr es weg. Ich weiß leider nicht woran das gelegen wahr. Ist mein 1 Audi was ich fahre und kenne mich nicht so aus kann da jemand helfen?

    MFG andre

    • Wenn er beim bremsen angefangen hat zu vibrieren dann liegt es mit hoher wahrscheinlichkeit an den Bremsenscheiben/Klötze !!

    • Hallo zusammen, ja das kann ich bestätigen, hab mir auch Anfang Dezember meinen A6 geholt, hatte ständig dieses vibrieren. Nun habe ich an der Vorderachse die Scheiben und Klötze tauschen lassen und es ist entlich Ruhe. MfG

    • Vielen Dank für die Antworten bei mir wahren es auch die vorderen Bremsen und mein Antriebswellengelenk rechts aussen wahr defekt