Scheibenwaschwasser Motor austauschen

  • Hallo ich muss den Motor der Scheibenwaschanlage tauschen was muss ich da alles ausbauen um hin zukommen? Ist das sehr aufwändig? Ich hab einen A6 4B 2,5TDI BJ 2004 Danke für eure Hilfe LG

  • Hierfür muss die Radhausschale links vorne ausgebaut werden. Danach sollte man den Motor der Scheibenwaschanlage sehen. Dieser ist in dem Waschwasserbehälter nur eingesteckt und sollte dann, wenn es die Einbaulage zulässt, aus dem Behälter herausgezogen werden können, dann noch die elektrische Verbindung und den Wasserschlauch trennen. Aber Achtung, wenn Du die Pumpe herausziehst, dann läuft das ganze Wasser bis zu diesem Punkt heraus. Wenn man die Pumpe allerdings so nicht heraus bekommt, dann muss der Behälter komplett ausgebaut werden, hierzu muss dann noch einiges im Motorraum entfernt und gelöst werden. Wichtig, wenn Du Fragen stellst, dann bitte die Daten zu deinem A6 um den MKB/GKB ergänzen.;)

    Viele Grüße Martin

  • Geld verdienen mit likes

Comments

  • Guten Tag Zusammen habe mir gestern einen Gebrauchten Audi A6 2.5 V6 TDI 163ps gekauft. (190.000km)

    Ich bin über Landstraßen gefahren Autobahn 140 kmh wahr alles inordung, als ich schneller fuhr zwischen 160-180kmh und gebremst habe hatt das ganze Auto vibriert bin total erschrocken es hielt bis 80kmh an dann wahr es weg. Ich weiß leider nicht woran das gelegen wahr. Ist mein 1 Audi was ich fahre und kenne mich nicht so aus kann da jemand helfen?

    MFG andre

    • Wenn er beim bremsen angefangen hat zu vibrieren dann liegt es mit hoher wahrscheinlichkeit an den Bremsenscheiben/Klötze !!

    • Hallo zusammen, ja das kann ich bestätigen, hab mir auch Anfang Dezember meinen A6 geholt, hatte ständig dieses vibrieren. Nun habe ich an der Vorderachse die Scheiben und Klötze tauschen lassen und es ist entlich Ruhe. MfG

    • Vielen Dank für die Antworten bei mir wahren es auch die vorderen Bremsen und mein Antriebswellengelenk rechts aussen wahr defekt