Standheizung/Standlüftung ausgefallen

  • Guten Abend,

    mir ist vor kurzen die Standheizung/Standlüftung ausgefallen.

    Eine Fehlerspeicherauslesen war leider nicht möglich.

    Die Sicherungen waren soweit OK. Im Wasserkasten war die Sicherung allerdings durch.

    Der Wasserkasten war trocken. Darauf habe ich diese ersetzt - und versucht die Standheizung zu starten.


    Von der Standheizung kam ein verbrannter Kabelgeruch und die Sicherung ist nach ca. 5 Sec. durchgebrannt. Daraufhin habe ich noch einmal eine Sicherung eingesetzt. Diese brennt nicht mehr durch. Allerdings funktioniert auch nichts.

    Ist die Standheizung noch zu retten? Bzw. hat jemand eine Idee was defekt sein könnte?

    Ich muss dies leider machen lassen.

    Das Fahrzeug ist von 2002 (Modeljahr) und die Standheizung müsste Original sein.


    Danke und Gruß

  • Leg die Standheizung frei und guck was genau geschmort hat. Stecker oder Kabel oder Platine.
    Dann weißt du es genau und dann erst nen kopf machen was ersetzt werden muss.. Standheizungen gibts wie Sand am Meer in der Bucht (ebay). Von gebrauchten ab 50€ bis neue für 350€

    VCDS 20.0.4 (HEX+CAN USB)
    VAG Dash K+CAN 5.28


    Erl. Rep.:
    Turbolader, div. Schläuche, AGR+LMM, Batterie, N75, div. Kosmetik, Triplex Antenne, TC3.
    VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Doml. und alle Querlenker
    Motor teilüberholt.
    Lima, Anlasser, SHz, Klimakompressor, Trockner, Kühler, Motorlager usw. neu

    Stabis von H&R; VA+HA neue Dämpfer (1BV)

    Gertriebeöl gew.
    Kosten 2014 bis Dato ca. 7000€ (incl. Hifi Umbau)


    Offene Rep.:,Lenker und RLG strahlen und pulvern,

Comments

  • Guten Tag Zusammen habe mir gestern einen Gebrauchten Audi A6 2.5 V6 TDI 163ps gekauft. (190.000km)

    Ich bin über Landstraßen gefahren Autobahn 140 kmh wahr alles inordung, als ich schneller fuhr zwischen 160-180kmh und gebremst habe hatt das ganze Auto vibriert bin total erschrocken es hielt bis 80kmh an dann wahr es weg. Ich weiß leider nicht woran das gelegen wahr. Ist mein 1 Audi was ich fahre und kenne mich nicht so aus kann da jemand helfen?

    MFG andre

    • Wenn er beim bremsen angefangen hat zu vibrieren dann liegt es mit hoher wahrscheinlichkeit an den Bremsenscheiben/Klötze !!

    • Hallo zusammen, ja das kann ich bestätigen, hab mir auch Anfang Dezember meinen A6 geholt, hatte ständig dieses vibrieren. Nun habe ich an der Vorderachse die Scheiben und Klötze tauschen lassen und es ist entlich Ruhe. MfG

    • Vielen Dank für die Antworten bei mir wahren es auch die vorderen Bremsen und mein Antriebswellengelenk rechts aussen wahr defekt