Wählhebel Sensor

  • Ich bin neu hier und weiß nicht ob meine Frage hier am richtigen Platz ist.Habe bei meinem G4 Lederausstattung mit Komfortsitzen eingebaut.Dabei auch die Mittelkonsole gewechselt und den Wählhebel dafür ausgebaut und dann auch wieder eingebaut,wobei zuerst der Sperrknopf ,nicht stark genug gesichert,reingerutscht ist.Hab ich aber gelöst und alles funktionierte Top.Solange bis kurze Zeit später,Warnung Getriebestöring kam,Weiterfahrt möglich,und dann Kein Vortrieb mehr als wäre Gang rausgesprungen,P und R nicht mehr beleuchtet.Gewartet,Zündung aus / ein dann ging’s wieder. 2 km weiter das gleiche SpielAusgelesen :Fahrstufen Sensor unplausibles Signal.Fehler gelöscht, dann wieder das gleiche.Mein Verdacht : beim Ausbau der Steuerungskulisse aus der Mittelkonsole irgendwie auf die weiße Abdeckung der Platine gekommen,bzw. auf den dünnen Schlitten mit dem der Wählhebel verbunden ist und welcher anscheinend über die Platine fährt und das Signal für die jeweilige Schaltstufe gibt.Was kann damit passiert sein ?Verrutscht,Abstand geändert?Optisch sieht’s normal aus..Wie fragil und empfindlich ist diese Konstruktion?Was kann ich tun? Danke für Eure Hilfe schonmal

    P.s. hab den Verdacht,dass es nur eintritt wenn ich vorher auf R oder P war.Dies hat sich erhärtet jetzt da ich 30 km jetzt gefahren bin und dabei extra nie P oder R benutzt habe

    alles ok ,keine Probleme

Comments

  • Bilder Teil 2

  • Guten Tag Zusammen habe mir gestern einen Gebrauchten Audi A6 2.5 V6 TDI 163ps gekauft. (190.000km)

    Ich bin über Landstraßen gefahren Autobahn 140 kmh wahr alles inordung, als ich schneller fuhr zwischen 160-180kmh und gebremst habe hatt das ganze Auto vibriert bin total erschrocken es hielt bis 80kmh an dann wahr es weg. Ich weiß leider nicht woran das gelegen wahr. Ist mein 1 Audi was ich fahre und kenne mich nicht so aus kann da jemand helfen?

    MFG andre

    • Wenn er beim bremsen angefangen hat zu vibrieren dann liegt es mit hoher wahrscheinlichkeit an den Bremsenscheiben/Klötze !!

    • Hallo zusammen, ja das kann ich bestätigen, hab mir auch Anfang Dezember meinen A6 geholt, hatte ständig dieses vibrieren. Nun habe ich an der Vorderachse die Scheiben und Klötze tauschen lassen und es ist entlich Ruhe. MfG

    • Vielen Dank für die Antworten bei mir wahren es auch die vorderen Bremsen und mein Antriebswellengelenk rechts aussen wahr defekt

    • hallo, Ich wollte PDC Stg.einbauen mit 8x sensoren vorne+hinten.WAUZZZ4G1DN064854 Was für PDC Stg passt für mein auto schaltgetriebe und start-stop funktion