Batterie ständig leer

  • Hallo zusammen, ich brauche mal euer Schwarmwissen.. ich fahre einen 4G 200KW und habe seit einiger Zeit das Thema das meine Batterie nach ca. 4 Tagen immer fast leer ist. Diese wurde letzten November bei einem Audi Partner gegen eine originale incl. Anlernen usw. ausgetauscht. Danach war ein leises Pfeifen in den Lautsprechern zu hören. Wie wenn Masseschleifen oder so ähnliches.. Das Pfeifen war dann nach einiger Zeit verschwunden. Bewegt wir mein Audi aktuell 1 bis 2 mal in der Woche so ca. 80 km am Stück ... Ich war dann bei Audi habe die Batterie messen lassen sowie den Generator. Die Werte sind einwandfrei und laut Audi voll in Ordnung. (Protokoll war dass die Batterie bei ca. 30 Prozent war und Anzeige muss geladen werden)


    Jetzt ist meine Frage wie geht denn eine Messung auf Verbraucher ..oder ist die Batterie vielleicht schon defekt? Kann ich die Batterie auch einfach so gegen eine neue austauschen oder muss das bei Audi erfolgen?


    Danke schon mal


    Viele Grüße Chris

  • Letzter November heißt dann vor einem Jahr??

    Auf Verbraucher messen: eine Sicherung nach der anderen ziehen

    Ja, wenn nötig kannst Du die Batterie grundsätzlich selber wechseln, aber sie muss codiert werden.

  • Hallo Martin, ja November heisst vor einem Jahr.. codieren heisst dann mit VCDS oder Carly oder muss das bei Audi wegen dem Batteriemanagement gemacht werden?

  • Geld verdienen mit likes

Comments

  • Bilder Teil 2

  • Guten Tag Zusammen habe mir gestern einen Gebrauchten Audi A6 2.5 V6 TDI 163ps gekauft. (190.000km)

    Ich bin über Landstraßen gefahren Autobahn 140 kmh wahr alles inordung, als ich schneller fuhr zwischen 160-180kmh und gebremst habe hatt das ganze Auto vibriert bin total erschrocken es hielt bis 80kmh an dann wahr es weg. Ich weiß leider nicht woran das gelegen wahr. Ist mein 1 Audi was ich fahre und kenne mich nicht so aus kann da jemand helfen?

    MFG andre

    • Wenn er beim bremsen angefangen hat zu vibrieren dann liegt es mit hoher wahrscheinlichkeit an den Bremsenscheiben/Klötze !!

    • Hallo zusammen, ja das kann ich bestätigen, hab mir auch Anfang Dezember meinen A6 geholt, hatte ständig dieses vibrieren. Nun habe ich an der Vorderachse die Scheiben und Klötze tauschen lassen und es ist entlich Ruhe. MfG

    • Vielen Dank für die Antworten bei mir wahren es auch die vorderen Bremsen und mein Antriebswellengelenk rechts aussen wahr defekt

    • hallo, Ich wollte PDC Stg.einbauen mit 8x sensoren vorne+hinten.WAUZZZ4G1DN064854 Was für PDC Stg passt für mein auto schaltgetriebe und start-stop funktion