Posts by Snow White

    Hallo zusammen

    Vorab: Obwohl ich einen 4K (55TDI Allroad) habe, wende ich mich bewusst in die 4G Sparte, weil im 4K Forum einfach leider nix los ist. Zudem kann es gut sein, dass es das Problem auch beim 4G gibt.
    Sowohl wenn ich am Kofferraumhebel, als auch über den Schlüssel oder den Fußsensor die Heckklappe öffnen will, passiert es manchmal (!), dass die el. Heckklappe nur einen Spalt öffnet, dabei kurz piept und dann wieder schließt. Betätige ich die Öffnung dann erneut, geht die Klappe einwandfrei auf. Schließen ist nie ein Problem. Mit viel Fantasie passiert das etwas häufiger, wenn es „kalt“ ist. Eine andere Regelmäßigkeit habe ich nicht finden können. Oft passiert es gar nicht.
    Kennt ihr das zufällig. Diese genaue Problematik habe ich bis jetzt nirgends finden können.


    Danke!

    Servus


    Ich bekomme in den kommenden Tagen meinen A6 allroad (55 TDI) und brauche Winterräder.

    Vorab: Ich habe die Suchfunktion benutzt, mich durch gelesen und kenne auch die Theorie in Bezug auf breitere vs. schmalere Reifen im Winter.

    Ich wohne in München und habe demnach manchmal doch recht winterliche Verhältnisse und oft Schneematsch und nasse Fahrbahn.

    Lt. Zulassung darf ich folgende Reifen fahren: 235/55 R18 oder 245/45 R20.

    Grundsätzlich habe ich schon Lust auf die 20 Zoller. Schneeketten sind mir egal, genauso wie Preisunterschiede in den Reifen/Felgen.


    Nun zum Kern der Frage:
    Hat jemand von euch Erfahrungen mit den beiden Reifenbreiten bei winterlichen/nassen Straßenverhältnissen?

    Ich frage mich ob die Theorien „schmalere Reifen schwimmen nicht so schnell auf“ usw usw usw. überhaupt noch greifen wenn man eh schon über so breite Reifen spricht?

    Wie ist da eure Meinung? Welche Reifen würdet ihr fahren? Wie gesagt Schneeketten mal bitte thematisch beiseite gelassen.


    DANKE

    Guten Morgen


    Ich habe kürzlich meinen A6 (4G) abgeholt. Er hat u.a. auch ein Head up Display verbaut.
    Nun habe ich bei Fahrten im dunkeln festgestellt, dass man in der Frontscheibe nicht nur die angezeigten Informationen sieht, sondern auch eine "Hintergrund-Aura".
    Heißt: Die gesamte echte Displayfläche hat eine gewisse Grundhelligkeit, die sich dann natürlich auch in der Scheibe als rechteckige Fläche wiederspiegelt.
    Ich habe schon versucht das über die Helligkeit einzustellen, ist auch besser geworden aber geht nicht weg. Von der Konkurrenz kenne ich das besser...
    Frage: Ist das bei euch auch so oder kann das ein Fehler des HUD sein?


    Danke
    Gruß