Posts by Bender

    Quote from "Audi-Style"

    Thema Fahrwerk. Ich hatte das kW Variante 1 selber und es hat im A6 einen sehr hohen Komfort. "Marken" wie TA-Technix gehören nur an einen Ort, auf den Müll.
    Wenn Du nicht unbedingt ein komplettes Fahrwerk nehmen willst und vor hast öfter MAL sportlich zu fahren reichen Dir vielleicht auch schon Federn aus. Wichtig ist das Du eine Keilform anzielst damit Du keinen Hängearsch bekommst.


    Preislich wirst Du mit 2500 Euro wirklich nicht hinkommen wenn Du was vernünftiges haben willst. Die Felgen kosten ja schon mit Reifen über 2000 Euro.



    Ich werde wohl das kW Variante 1 nehmen, von dem hab ich bisher nur recht Gutes gelesen.


    Was die Gesamtkosten anbelangt, da hab ich noch ein bissl Spielraum, da ist bei 2,5 noch nicht ganz Schluss.


    Welche Reifengröße empfehlt ihr denn, Bördeln oder Ziehen will ich möglichst vermeiden, es soll ja auch nicht extrem aussehen.

    also mir wärs zumindest für den Winter zu tief, da ich ja dann 16" fahre.


    Aber ich denke MAL es werden 19" und ein Bilstein oder H&R Gewindefahrwerk, damit ich vorne und hinten dann schön anpassen kann, UND im Winter wieder hochschrauben ;-)

    Hallo Leute,


    nach wirklich langer Zeit, über einem Jahr melde ich mich auch MAL wieder!


    Jetzt wo der Winter ansteht beschäftigt mich für nächstes Jahr Frühjahr das Thema Fahrwerk, Felgen.


    Der Grund?


    Ganz einfach, in meiner derzeitigen Reifen / Felgen Kombination hat irgendein Teil einen Schlag, vermutlich ein Reifen, vermutlich aber auch irgendeine Felge.
    Mein Kfz-Meister hat alle Felgen vermessen, gewuchtet und eigentlich jeden Reifen auf jeder Felge gehabt mit dem Ergebnis, dass sich das Schütteln bei etwas über 110km/h nie wirklich einstellte.
    Jetzt wo ich meine 16" Stahlräder mit Winterpneus drauf habe ist alles easygoing, alles bestens.
    Und da nächstes Jahr eh ein neuer Satz Sommerreifen her muss, mach ich Nägel mit Köppen und will auf 18" (19"??) und Fahrwerk umrüsten.


    KLAR, welche Felge speziell kann nur ich beantworten, ich brauche "lediglich" Hilfe bei Felgen / Fahrwerkskombinationen die einerseits gut aussehen (möglichst kein Hängearsch), nicht zu tief sind und... sich auch noch komfortabel fahren lassen. Die Zeiten von knüppelharten Fahrwerken habe ich seit meinem G40 damals hinter mir gelassen ;-)


    Die Daten:


    2.8er Quattro
    Bj.: 2/1998
    MKB: ALG
    Limousine
    Umbau Bremse vorne auf 312mm



    Und ich denke über den Winter könnt ihr mir sicher helfen....



    Viele Grüße
    Dirk

    Kein Wunder, es werden ja hunderte Stellen bei der Polizei derzeit in Sachsen abgebaut, alles zum Vorteil der polizeilichen Kriminalstatistik die natürlich dann aussagt, dass gewisse Deliktfelder zurückgehen... Ein Teufelskreis....

    Geschnappte polnische Diebe haben von 100 - 200 euro "Pramie" erzählt... es sind alles nur Handlanger, die gibts in der Tschechei und Polen genug.

    Mensch, ich hatte irgendwann MAL den Fred eröffnet...ewig her!


    Zu Deiner Frage...ich fahre zu 99% nur Super Plus, der Motor ist hauptsächlich drauf ausgelegt, verträgt aber völlig klaglos Super. Also irgendwie eine Sache der persönlichen Einstellung was man tanken will...


    Viele Grüße

    Im Raum DD werden täglich 30 bis 50 Autos gestohlen, es wird auch nicht mehr an die Presse herausgegeben wann und wieviele Wagen wegkommen... soviel dazu.


    Es wird noch schlimmer werden, glaubts mir, irgendwann schwappt die Welle von Sachsen oder Brandenburg weiter westlich.


    Ich hoffe für mich immer, dass die so einen alten 2.8er Gar nicht mehr wollen :-)

    Meiner Meinung nach wird es Zeit, dass der Gesetzgeber langsam gegen diese selbstgebauten TFL einschreitet, und das mit drastischen Ordnungswidrigkeitssätzen!


    Jeder baut sich mittlerweile irgendwelche LED-Leisten / -strips ans Auto, egal ob diese StVZO-konform sind oder nicht.


    Manche blenden, manche sieht man eigentlich überhaupt nicht, weil hell wie ein Teelicht usw.


    Leider bekamen wir Deutschen ja keine allgemeine Lichtpflicht am Tag hin, somit fährt jeder wie er es will, baut sich MAL eben ein paar LED`s an den Scheinwerfer oder Stoßfänger.... Die einen leuchten mit Abblendlicht, die anderen ohne...


    Ich habe eine der wenigen vernünftigen Varianten gewählt und meinen Lichtschalter so umgepinnt, dass mit Starten des Motors das Abblendlicht angeht. Kosten ca 1 Euro.
    Das gefällt sicher auch nicht jedem, aber es ist StVZO konform und sieht nicht billig oder gepfuscht aus, wie es 99% der LED`s sind, ausser vielleicht den S6 Leisten, die bringen auch gut verteiltes, sehr helles Licht.

    Ich hatte auch überlegt ob ich mir einen CD-Wechsler einbaue, und bin froh es nicht getan zu haben, auch wenn original, ganz KLAR da geb ich dir Recht immer schöner ist.


    Aber ich hab eben auch mittlerweile alles auf MP3 und da ist für mich so ein Audiolink eben praktischer. Kann bei dir natürlich anders sein.


    Viel Spass beim ein- und umbauen, und gute Fahrt!


    Bender